0511 - 647 88 88

Unsere Sprechzeiten:

Montag

und

Donnerstag  

08:30 - 12:00 

und

15:00 - 18:00

---

Dienstag

 

08:30 - 12:00

und

15:00 - 18:00

---

Mittwoch

und

Freitag

08:30 - 13:00 

 

 



Beratung und Therapie der Harninkontinenz

Etwa drei bis vier Millionen Frauen in Deutschland leiden an einer Harninkontinenz.

Durch die stetig steigende Lebenserwartung wird die Zahl weiter steigen. Die Inkontinenz beeinträchtigt erheblich die Lebensqualität, kann zu sozialer Isolation durch Schamgefühl und Angst vor peinlichen Situationen führen.

Wir unterscheiden verschiedene Formen der Harninkontinenz (z.B. Stress- oder Dranginkontinenz), die sich zum Teil erheblich in Ihrer Ursache unterscheiden. Diese Formen werden auch sehr unterschiedlich behandelt.

In einem ersten, vertrauensvollen Gespräch mit Ihnen klären wir, um welche Form der Inkontinenz es sich handelt. Hierbei hilft uns ein speziell entwickelter Inkontinenzfragebogen. Auch Untersuchungen können uns helfen, Ihre Beschwerden einzuordnen. Wenn es notwendig ist, werden wir Sie zu einer sogenannten urodynamischen Untersuchung in spezialisierte Praxen überweisen, um dann gemeinsam eine individuelle Behandlung für Sie zu beginnen.

Links

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_news_652_1_820.html

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_schwangerenvorsorge-die-aerztliche-beratung-der-schwangeren_171.html

 

 

 

 

Unsere Adresse:

Sutelstraße 54 a 30659 Hannover Telefon 05 11 - 647 88 88 Fax 05 11 - 647 88 89 praxis@bewer-sternberg.de

Mitgliedschaft im Ärztenetz Frauengesundheit.

Das Ärztenetz Frauengesundheit bietet Ihnen in Hannover Stadt und Region das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe.